Springe zum Inhalt →

Videokonferenzsysteme und ein paar Grundregeln

Videokonferenzsysteme
Photo by visuals on Unsplash

Videokonferenzsysteme werden in Zeiten von Corona immer mehr eingesetzt. Sowohl als Veranstalter eines Onlinemeeting, als auch als Teilnehmer gilt es ein paar Grundregeln zu beachten. Diese habe ich hier für Euch aufgeführt:

  • Videokonferenzsoftware nicht automatisch beim Hochfahren des Computers starten.
  • Beim Betreten eines VC-Raums das Mikrofon automatisch stumm schalten.
  • Überprüft vorab Euer eigenes Videobild, ob es Objekte enthält, die nicht gesehen werden sollten.
  • Wählt Eure Ihre Meeting-ID bzw. Meeting-URL möglichst kryptisch und keinesfalls sprechend(z.B: Dein Name oder Deine Telefonnummer), damit sie nicht erraten werden kann.
  • Vergebt ein Passwort zum Betreten des Meeting-Raums.
  • Gebt die Zugangsdaten zu dem Meeting nur an die geplanten Teilnehmer.
  • Beobachtet als Veranstalter des Meetings die Teilnehmer. Reagiert sofort, wenn ein nicht ein-geladener Teilnehmer erscheint.
  • Haltet die Videokonferenzsoftware (oder den Browser, mit dem Ihr an der Videokonferenzteilnehmen) aktuell.
  • Für die Aufzeichnung einer Videokonferenz ist die Zustimmung aller Teilnehmer erforderlich.
  • Wenn Ihr parallel zur Videokonferenz in der Software einen Chat-Kanal benutzet, solltet Ihr Euch nur so äußern, dass eine versehentliche Veröffentlichung des Chats keinen Schaden für Euch oder Euer Unternehmen anrichtet.
  • Klärt vor der Einladung zu einem Meeting, ob die zu erwartenden Inhalte der Konferen für das Medium geeignet sind. Insbesondere bei Gesprächen aus dem Personalbereich (z.B. Vorstellungsgespräche, Mitarbeitergespräche) müsst Ihr klären, ob das zulässig ist. Fragt in Zweifelsfällen Euren Datenschutzbeauftragten.

Als Organisator obliegt Euch auch die Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der Videokonferenz.

Eine Übersicht von Videokonferenzsystemen und Fernwartungslösungen findet Ihr hier.

Zum Einsatz von Zoom habe ich vor einiger Zeit schon mal einen Artikel geschrieben. Hier der Link dazu.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Wie immer unter:
mail: help@macandyou.de
telefon: +49 (0) 2234-2026226

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.