Visit Page
Press "Enter" to skip to content

Niedersachsen macht Stress – Datenschutz

Copyright: Ryan McGuire
https://pixabay.com/users/ryanmcguire-123690/

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen (LfD Nds) hat ausweislich ihrer eigenen Pressemitteilung ein Bußgeld über 10,4 Millionen Euro gegen „notebooksbilliger.de“ verhängt.

Ob die Höhe des Bußgeldes gerechtfertigt ist oder nicht – das soll die Justiz entscheiden.

Bemerkenswert ist dabei, dass der Bußgeldbescheid noch nicht rechtskräftig ist bzw. die notebooksbilliger.de AG Einspruch gegen den Bußgeldbescheid eingelegt hat.

Die notebooksbilliger.de AG hat zudem auf Ihrer Internetseite eine eigene Darstellung des „Falles“ in ihrem Support-Bereich veröffentlicht, die durchaus interessant ist: Fragen und Antworten zum Verfahren der Landesdatenschutzbehörde.

Dort können Ihr unter anderem nachlesen, dass die Aufsichtsbehörde trotz mehrfacher Einladung keine Inaugenscheinnahme der Videoüberwachung vor Ort durchgeführt hat. Nicht gut, da man durch einen Besuch vor Ort feststellen kann, wie und welche Technik installiert worden ist, wo gespeichert wird, usw.

Damit noch nicht genug


Die niedersächsische Aufsichtsbehörde war auch im Dezember letzten Jahres an anderer Stelle nicht untätig. So haben einigen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen einen Fragebogen zugesendet bekommen. Die betroffenen Unternehmen sollen Auskunft geben über ihre Internetseiten und ein dort ggf. befindliches Tracking oder den Einsatz von Cookies.

Wer sich in Niedersachsen als Unternehmen schon einmal vorbereiten möchte, kann hier den Fragebogen schon mal anschauen: Niedersächsische Aufsichtsbehörde versendet Fragebögen zum Tracking auf Internetseiten
Das kann Euch als Orientierungshilfe dienen um einfach mal zu schauen, was denn wirklich so „mitläuft“.

Ob die anderen Landesdatenschutzbehörden sich dem anschliessen weiß ich natürlich nicht. Ich kann aber nur jedem von Euch raten seine Internetseiten auf Tracking und Cookies zu überprüfen. Ich stelle oft fest, dass z.B. Google Analytics installiert ist oder Google Fonts – und der Webseitenbetreiber weiss davon gar nichts.

Wenn Ihr Fragen habt oder Ihr gerne einen Check Eurer Webseiten haben möchtet – ich helfe Euch gerne weiter.

Hier noch meine Kontaktdaten:

mac + you | Markus van der Bijl
mail: help@macandyou.de
telefon: +49 (0) 2234-2026226

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internetpräsenz

Was können wir für Sie tun?

Teilen Sie uns einfach mit, wie wir Sie am besten erreichen können und wo wir Sie unterstützen können. Wir werden uns umgehend bei Ihnen zurück melden.